Leistungen

Krampfadern

Krampfadern sind erweiterte, oberflächliche und meist geschlängelte Venen. Diese hervortretenden Blutgefäße sehen nicht nur unschön aus, sondern führen häufig auch zu gesundheitlichen Problemen. Mehr...

Portkatheter

Viele chemotherapeutische Medikamente werden heute als Infusion verabreicht. Um diese Behandlung so schonend wie möglich zu gestalten , ist die Implantation eines Ports der geeignete Weg. Mehr...

Leistenbruch

Im Körper gibt es natürliche Schwachstellen, an denen sich das Bauchfell mitsamt der Darmschlingen hindurchdrücken kann – ein Eingeweidebruch entsteht. Von einem Leistenbruch spricht man hierbei, wenn der Bruchinhalt in der Leistengegend nach außen drückt. Mehr...

Nabelbruch

Nach dem Leistenbruch ist der Nabelbruch der zweithäufigste Bruch der Bauchwand. Hierbei wölben sich Eingeweide durch die am Nabel vorhandene natürliche Schwachstelle der Bauchwand. Mehr...

Narbenbruch

Im Bereich von Operationsnarben kann es nach einiger Zeit zu Schwachstellen in der Bauchdecke kommen. Dabei bilden sich sogenannte Bruchlücken, durch die Darmschlingen hindurchtreten und die dann als Narbenbruch bezeichnet werden. Mehr...

Oberbauchbruch

Ein Oberbauchbruch kommt relativ selten vor und äußert sich in einer mehr oder weniger schmerzhaften Vorwölbung zwischen dem Brustbein und dem Bauchnabel. Mehr...

Schenkelbruch

Mit einem Bruch des Oberschenkelhalses haben Schenkelbrüche nichts zu tun. Diese dem Leistenbruch ähnliche Form des Eingeweidebruches betrifft in erster Linie Frauen, kommt dabei aber deutlich seltener vor als Leistenbrüche. Mehr...

Besenreiser

Besenreiser sind kleinste, direkt in der Oberhaut liegende, sichtbare netz- oder fächerförmige Äderchen. Sie treten hauptsächlich an den Beinen auf , sind meist harmlos und eher ein kosmetisches Problem. Mehr...

Lipome

Lipome sind gutartige Wucherungen des Fettgewebes, deren Ursache bisher ungeklärt ist. Sie zeigen sich als Vorwölbung unter der Haut, die mit der Zeit immer größer werden und dadurch Beschwerden machen. Lipome sind an sich jedoch harmlos und stellen keine Gesundheitsgefahr dar. Mehr...

Atherome

Atherome sind gutartige Zysten im Unterhautzellgewebe von unterschiedlicher Größe. Sie entstehen infolge einer Verstopfung des Ausführungsganges für das Talgdrüsensekret. Atherome sind grundsätzlich harmlos, können jedoch durch ihr Größenwachstum oder Entzündungen zu starken Beschwerden führen. Mehr...

Warzen, Muttermale, Fibrome

Unter Hauttumoren versteht man Gewebeneubildungen, die von Hautschichten oder dem Unterhaut-Bindegewebe ausgehen. Ob ein Hauttumor gutartig oder bösartig ist, kann nicht immer eindeutig festgestellt werden, er sollte in diesen Fällen vorsichtshalber entfernt werden. Mehr...

Abszesse

Abszess ist eine allgemeine Bezeichnung für eine abgekapselte Eiteransammlung. Abszesse kommen häufig auf der Haut vor und werden von Bakterien verursacht. Im Bereich des Abszesses ist die Haut gerötet, gespannt und schmerzempfindlich. Mehr...

Weitere operative Eingriffe

Neben den oben genannten Leistungen führen wir in unserer Praxis noch verschiedene weitere Operationen durch, z.B. Lymphknotenentfernung zur Diagnostik, Ganglionentfernung. Mehr...

Diagnostik

Neben operativen Eingriffen führen wir in unserer Praxis auch die apparative Diagnostik verschiedener Gefäßerkrankungen mittels Verfahren der Duplex- und Doppleruntersuchung durch. Mehr...