Wie entsteht eine Thrombose?

Es gibt drei wichtige Mechanismen, die für die Entstehung einer Thrombose verantwortlich sind :

Verlangsamung des Blutstroms

Dazu kann es beispielsweise durch Ruhigstellen im Anschluss an eine Operation, bei Herzschwäche, Krampfadern oder langem Sitzen auf Reisen kommen.

Änderung der Blutzusammensetzung

Dies erfolgt häufig durch unzureichende Flüssigkeitszufuhr bei Infektionen oder Fieber sowie vermindertes Trinken bei älteren Menschen.

Veränderungen der Gefäßwand

Ursache hierfür können angeborene Veränderungen sein, aber auch Verletzungen oder Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus.

Weitere Risikofaktoren für eine Thrombose sind:
  • die Einnahme von Östrogenen (z.B. Anti-Baby-Pille)
  • Rauchen
  • Entbindung
  • Familiäre Belastung durch einen Gendefekt, der zu Störungen der Blutgerinnung führen kann
  • eine Krebserkrankung, manchmal noch nicht erkannt