Wann müssen Krampfadern behandelt werden?

Eine Heilung ohne Operation ist bei Krampfadern nicht möglich. Bei Anzeichen einer Venenschwäche, insbesondere bei familiärer Veranlagung, sollte eine frühzeitige Untersuchung des Venensystems erfolgen. Nur so lassen sich Folgeerscheinungen wie Venenentzündung, Thrombose oder ein "offenes Bein" vermeiden. Sie haben bei rechtzeitiger adäquater Behandlung gute Aussichten, dass die Krankheit sich nicht verschlimmert, sondern sogar gebessert wird. Ob und wie Ihr Krampfadernleiden behandelt werden muss, hängt vom Typ der Krampfadern, vom Ort und Ausmaß der Venenveränderungen sowie den individuellen Beschwerden ab. Wir werden dies im Rahmen einer individuellen Beratung ausführlich mit Ihnen besprechen.